Suche

Abfallgebührenrechner

Die Abfallgebühren für die Städte Bad Driburg, Borgentreich, Brakel, Höxter, Marienmünster, Nieheim, Steinheim, Warburg und Willebadessen werden nach der Anzahl und Größe der Abfallbehälter bemessen.

Nachstehend wird Ihnen das nach der Satzung erforderliche Mindestvolumen für Restabfallbehälter angezeigt. Bei dem Biobehälter haben Sie die Wahl zwischen 120 und 240 Liter. Der Altpapierbehälter steht in der Größe von 240 Litern zur Verfügung. Wünschen Sie darüber hinaus weitere Behälter, können Sie dies durch Eingabe der Behälterstückzahl errechnen lassen.

 Liter
BehälterEinzelpreisZeilensummePreis pro Abfallart
á 60 Liter
á 80 Liter
á 120 Liter
á 180 Liter
á 240 Liter
Zwischensumme
á 240 Liter
(In der Restabfallgebühr ist auch die Abfuhr des Wertstoffbehälters enthalten.)
á 240 Liter
Zwischensumme
á 240 Liter
(Je genutztem Restabfallbehählter besteht Anspruch auf zwei Papierbehälter.)
á 240 Liter
Zwischensumme
(Nur in Kombination mit einem "normalen" Biobehälter möglich. Die Leerung erfolgt von Mitte April bis Ende November)
Zwischensumme
Jahressumme